Blog

VIP-Tipp von Till Beckmann

Till Beckmann ist ein Tausendsassa: Regisseur, Schauspieler und Drehbuchautor. Er hat zum Beispiel mit seinem Bruder zusammen das Drehbuch zum Adolf Winkelmann-Film „Junges Licht“ geschrieben, in dem auch seine Schwester Lina Beckmann mitspielt. Ich habe Till gefragt, wann ihn jemand auf der Bühne wirklich überzeugt und ob er unter Lampenfieber leidet.

mehr lesen

Frisur für den großen Auftritt

Die Frisur im Rampenlicht – ein haariges Thema
Oben hui, unten pfui ist ja schon schlimm genug. Also, wenn der Anzug tippitoppi ist, aber die Schuhe schäbig sind. Andersherum ist es allerdings auch nicht besser. Also, wenn das Outfit super aussieht, aber obenrum die Frisur großer Käse ist. Und wann ist das der Fall?

mehr lesen

Powerposen

Wenn Sie sich zum Affen machen, haben Sie mehr Erfolg. Im neuen Jahr habe ich mir vorgenommen, mich mal wieder öfter zum Affen zu machen. So richtig mit Brustkorb aufblähen, Zähne fletschen, rum trommeln. Dann steigt nämlich mein Testosteron-Spiegel und mein Cortisol-Spiegel sinkt. Und dadurch wirke ich viel selbstbewusster und überzeugender.

mehr lesen

VIP-Tipp von Jennifer Siemann

„Wenn ich merke, dass jemand wirklich für eine Sache kämpft, dann ist er für mich auch überzeugend!“ sagt Jennifer Siemann, Sängerin, Schauspielerin und Tänzerin. Ich habe sie in Unna getroffen, bei der Filmpremiere von Felix Maxim Ellers Film „All Eyes On You“. Und sie hat mir jede Menge Tipps verraten, damit der eigene Auftritt ein voller Erfolg wird.

mehr lesen

VIP Tipp von Fritz Eckenga

Fritz Eckenga dichtet sich vom Stützpunkt Dortmund aus die Welt zusammen. Er spielt Solo-Programme, schreibt Theaterstücke und Hörspiele. Im Dortmunder U habe ich neulich seinen „Mitteilungen für interessierte Dorfbewohner“ gelauscht und ihn anschließend folgendes gefragt:

mehr lesen

VIP Tipp von Bettina Cramer

Sie ist eine der erfahrensten Kommunikationstrainerinnen des Landes. Diese Frau ist der Knaller. Erfahrene Journalistin, Moderatorin und fantastisch aussehende Mutter von Zwillingen. Ich habe sie auf einem Coaching-Seminar kennen gelernt und war mit ihr und dank ihr mehrmals auf der Berliner Fashion Week. Hier verrät Bettina Cramer ihre Auftritt-Tipps.

mehr lesen

Gib dem Luder Puder

Eine glänzende Erscheinung ist nicht immer von Vorteil. Zumindest dann nicht, wenn sich der Glanz im Gesicht befindet und nach Angstschweiß aussieht. Und das passiert ganz schnell. Was Sie dagegen tun können, warum Sie ein Survival-Pack für’s Büro benötigen und was dort hinein gehört, erfahren Sie in diesem Artikel.

mehr lesen

PowerPoint mit Power

Kennen Sie den Tod durch Folie? Also – Power Point-Folien, die so sterbenslangweilig sind, dass man bei der Präsentation förmlich dahinsiecht? Falls Sie zu den Tätern gehören und demnächst Ihre Opferzahl reduzieren wollen, dann achten Sie bitte auf Folgendes: Bei einer Präsentation sind nicht die Slides das Wichtigste, sondern Sie.

mehr lesen

Vorbereitung auf ein Interview

Und plötzlich kommt er – der Anruf. Und das Herz schlägt mit einem mal viel schneller. Es geht um die Vorbereitung auf ein Interview. Was jetzt? Was soll ich sagen? Wie sehe ich aus? Niemand muss Angst haben, wenn ein Interview ansteht. Es gibt da allerdings ein paar Dinge, auf die Sie achten sollten.

mehr lesen

Auf der Bühne: Wohin mit den Händen

Hand auf's Herz, ich weiß manchmal auch nicht wohin mit meinen Händen. Jedenfalls nicht, wenn ich auf der Bühne stehe. Zum Glück habe ich ja als Moderatorin meistens Karten und ein Mikro in der Hand. Da kann man sich wunderbar dran festhalten und die Hände haben was...

mehr lesen

Was gegen Auftritts-Angst hilft

Haben Sie Angst vor einem Bühnenauftritt? Müssen Sie nicht haben. Es gibt da einen Trick. Suchen Sie sich einen Verbündeten. Und zwar in Gedanken. Denken Sie an jemanden, mit dem Sie Seite an Seite auf der Bühne stehen möchten. An eine einzige Person oder auch an...

mehr lesen
Blog Sabine Ziemke

Hallo, mein Name ist Sabine Ziemke. Ich bin seit 17 Jahren Fernseh- und Veranstaltungsmoderatorin und als solche so was von leidgeprüft. Wie oft habe ich in der Sendung oder auf der Bühne gestanden und mir gedacht: „Herrje, was hast Du nur an?“ Vieles, was auf dem Kleiderbügel super wirkt, sieht im Kameralicht und auf der Bühne schrecklich aus. Damit Ihnen nicht die gleichen Fehler unterlaufen, gebe ich in meinem Blog jede Menge Tipps. Es sind oft die ganz kleinen Sachen, die einen großen Unterschied machen. Manchmal reichen die falschen Schuhe oder ein schlecht sitzender Blazer aus, um den ganzen Auftritt zu ruinieren. Manchmal braucht man aber auch einfach nur mal einen guten Tipp, wie man sein Lampenfieber in den Griff bekommt. Den kriegen Sie auch in meinem Blog. Einfach mal reinklicken….!